Blumen von Tennessee

by Pranav

Blumen von Tennessee


Tennessee die vielfältige Landschaft und Umwelt macht es Heim, Hunderte von verschiedenen Arten von Blumen. Tennessee umfasst zwei USDA Pflanze Winterhärtezonen – 6 und 7, in dem das durchschnittliche jährliche tief,-10 F und 0 F beziehungsweise ablegen kann. Feuchtgebiete im südlichen Teil von Tennessee bieten Ihnen Feuchte, feuchte Bedingungen, während Bergregionen kühlen bieten, Trocknen Klima für bestimmte Arten von Blumen gedeihen.

Kardinalslobelie

Die Kardinalslobelie, bekannt als Lobeliaceae Glockenblumengewächse (Campanulaceae), Lobelia Cardinalis oder Lopelia, ist eine floral Pflanze, die hohe Stielen der samtigen, roten Trauben von winzigen Blumen produziert. Blumen blühen auf der Anlage von Mitte August bis Mitte September. Stiele im Durchschnitt zwischen 2 bis 4 Fuß hoch, mit Spitzen, längliche Blätter, die um den Stiel-Grundlagen zu positionieren. Die Kardinalslobelie bevorzugt sehr feuchte Bodenbedingungen und oft in der Nähe von Gewässern und Sümpfen wächst. Es ist im gesamten Bundesstaat Tennessee sowie 39 andere Staaten.

Falsche Fingerhut

Die Slenderleaf falsche Fingerhut oder Agalinis Tenuifolia, ist ein floral Wildpflanze, die leichte bis mittlere lila Blüten produziert. Die Blumen haben bei Berührung, eine unscharfe Textur aufgrund der winzigen haarförmige Fasern für innen und außerhalb der Blütenblätter. Kleine dunkellila Punkte sind innerhalb der Unterseite der Blumen verstreut. Unkraut Blumen Pflanze ist in der Regel etwa 1 Fuß hoch und wächst in der Nähe von Straßen und entlang der Wälder; Es wächst nicht in feuchten Umgebungen.

Die Pflanze ist auch als ein Hemiparasite, so dass es eine schmarotzerhafte Pflanze eingestuft. Laut Duke University "die Wurzeln dieser Pflanze heften sich an benachbarten Pflanzen und Nährstoffe stehlen. Eine Slenderleaf falsche Fingerhut Pflanzen bieten Nahrung für Schmetterlinge und Raupen in Tennessee sowie Staaten im Süden, Norden und Midwest.

Virginia Sweetspire

Virginia Sweetspire, auch bekannt als Henry's Garnet oder Itea Virginica, ist von ein dichten Laubwald blühenden Busch, die kleine, weiße Blüten produziert. Blumen wachsen in Büscheln und produzieren einen sehr duftenden Aroma von Ende Juni bis Mitte Juli. Ältere Sträucher erreichen etwa 7 Fuß hoch und so groß wie 7 bis 8 Fuß breite wachsen können.

Virginia Sweetspire bevorzugt feuchte, gut durchlässige, voll-Sonne Bodenbedingungen mit den leicht sauren pH-Wert; blühenden Busch ist jedoch in der Lage, andere Böden sowie zu tolerieren. Im Herbst Saison verlässt am Virginia Sweetspire Büschen drehen einen lebendigen Schatten von Burgund. Der Busch wächst in Tennessee, sondern vor allem in den südöstlichen Regionen des Staates.

Blumen Frühling Wüste in der Nähe von Las Vegas

by Pranav

Blumen Frühling Wüste in der Nähe von Las Vegas


Jedes Frühjahr kommen der Wüste Umgebung von Las Vegas, Nevada, mit hübschen einjährigen Pflanzen, Stauden und blühende Sträucher in einem Regenbogen von Farben. Las Vegas liegt im südlichen Nevada und ist umgeben von der Mojave-Wüste, die 25.000 Bevölkerungsdichte Regen Schatten-Wüste, die als Übergang von der trockenen Sonora-Wüste in die kühlere große Becken-Region dient. Blumen befindet sich in der Wüste niedrigeren Höhenlagen Blüte zuerst wie die Temperatur erwärmt und Frühjahr fortschreitet den höheren Lagen mit verschiedenen Wildblumen mit Teppichboden ausgelegt werden.

Einjährigen Pflanzen

Borretsch, sich, Sonnenblume und Waterleaf-Blume-Familien sind nur einige der Gruppen der jährlichen Wildblumen finden Sie jeden Frühling in der Wüste Umgebung von Las Vegas. Wingnut Cryptantha, auch bekannt als "Vergissmeinnicht", ist eine hohe jährliche Blume der Borretsch-Familie, die aus kleinen, glockenförmigen weißen Blüten zeigt, wie Frühling wärmere Temperaturen in südlichen Nevada bringt. Brown-Eyed und Golden Nachtkerze Blüte freizugebende einen süßen Duft Abends Frühling, während mehrere Variationen von Sonnenblumen, einschließlich Wüste Chicorée, Star-Distel und Ghost Kies öffnen, um die aufgehende Sonne vom Frühjahr bis Herbst zu begrüßen. Wüste Ringelblumen gelten Annuellen oder kurzlebige Stauden, als ihre leuchtend gelben Blüten blühen von März bis November gefunden werden können.

Stauden

Mehrjährige Blumen Familien häufig während der Frühling in Las Vegas umgebende Wüste gefunden gehören Buttercup, Hundsgiftgewächse, Figwort und Wolfsmilch. Western und Mancos Akeleien sind Blattgemüse, niedrige Stauden, bunte Blüten jede Feder bei Palmers Penstemon Funktionen hoch, aufrecht, Blüte mit rosa Blüten mit lila Streifen ergibt sich die Funktion. Goldgelb Calylophus, mit Bezug zu Abend Primeln, ist eine Staude, die in kleinen Gruppen bei Sonnenuntergang geöffnet und bleibt in voller Blüte, bis die Hitze des morgens. Mehrere Varianten von Mohnblumen, Rosen und Disteln sind auch Frühling Wildblumen, die üblicherweise in den Wüsten um Las Vegas zu finden.

Einheimischen Orchideen

Während Hawaii im Allgemeinen als die Orchidee-Hauptstadt der Welt bezeichnet wird, behauptet nur drei einheimische Orchidee-Arten, Nevada ist Heimat von 14 heimischen Arten. Drei einheimische Orchideenarten gedeihen natürlich in den heißen Wüsten rund um Las Vegas, wo die Zeit des Frühlings Temperaturen im Bereich von neun Grad Celsius im Winter bis 119 im Sommer überall liegen können. Laut Carol Siegel der UNLV finden oft im Red Rock Canyon National Conservation Area, Platanthera Dilatata var Leucostachys Orchideenarten Epipactis Gigantea, oft in Kyle Canyon angesehen und die häufigsten vorkommende Platanthera Sparsiflora brauchen nur Spuren von Wasser und leichte Schattierung, die Zeit des Frühlings Bedingungen von Las Vegas, Nevada zu überleben.

Die besten im mittleren Westen Blütenpflanzen & Bäume

by Pranav

Die meisten Blütenpflanzen und Bäumen im mittleren Westen bieten schöne Blumen, bunte Obst und essbare oder attraktiv für Vögel. Blühenden Bäumen sind sekundär zu Schatten Bäume an Bedeutung, aber sie haben ein visuelles Element, das wenigen Schatten Bäumen entsprechen. Stellen Sie sicher, Ihre blühenden Pflanzen und Bäume in Ihrer Landschaft oder Gärten passen, um nicht überfüllen.

Holzapfel-Baum

Sie mögen denken, dass es nicht möglich, einen Baum zu finden, der wirklich den strengen Wintern der Midwest und seine konsequenterweise heißen, feuchten Sommern widersteht. Die Blüte Holzapfel wird eine solche Struktur. Es ist überall im mittleren Westen für seine spektakulären Blüte und Früchte angebaut. Die Blüten blühen entlang seiner Zweigniederlassungen und kommen in einer Vielzahl von Farbtönen, einschließlich Blush Pink und eine brillante schneeweiß. Die gesamte Struktur wird durch diese Blumen übernommen. Seine Frucht lockt auch Vögel und Wildtiere, ein weiterer Grund ist es so begehrenswert. Dieser Baum hat auch mehr als 200 Sorten zur Auswahl.

Der Holzapfel ist anfällig für verschiedene Krankheiten und Insekten, darunter Apfel Schorf und Insekten kauen. Es stehen jedoch viele Sorten krankheitsresistent. Einige von diesen Bären hellen roten Früchten gut in den Dezember hinein und andere Stellen auffällig rot und orange Blätter im Herbst. Mit der Midwest langen Herbst und Winter ist dies sicherlich ein Vorteil.

Forsythie Strauch

Dies ist einer der ersten Sträucher zu blühen im Frühjahr. Selbst in sehr kalten Gebieten des mittleren Westens, Forsythie blüht bereits als Anfang April, so dass Sie eine frühe Dosis der Frühling und Sommer Farbe zu kommen. Es hat leuchtend gelbe Blüten, blühen nur zwei Wochen während dieser Zeit.

Neben seiner Frühzeit blühende Forsythie ist außergewöhnlich kalt resistentes, mit Sorten wie "Lynwood Gold" und "Morning Glory" mit hardy Blüten bis zu 10 Grad Celsius. Die Blütenknospen auf einige ältere Sträucher werden zerstört, in harten Wintern, daher werden nur die unteren Teile des Strauches (unterhalb der Schneegrenze) gelegentlich erblühen. Es ist am besten mit den kalten resistenter Sorten gehen.

Es wächst von 3 bis 8 Fuß hoch. Pflanzen wie voller Sonne oder leichten Schatten mit gut durchlässige Erde. "Sunrise" ist eine etwas höher von der Iowa State University, wächst 5 bis 6 Fuß hoch entwickelt. "Northern Star", eine Vielzahl von Minnesota ist noch größer, mit 8 bis 10 Fuß hoch, mit lichtdurchlässigen, gelben Blüten.

Blühende Hartriegel

Im Mittelwesten können nicht Sie mit Missouri Zustand Baum schief gehen. Nach der University of Missouri ist diese Struktur das beliebteste der Midwest blühenden Bäumen. Seine Form reicht von rund bis aufrecht. Er wächst bis zu 30 Fuß mit offenen, horizontale Verzweigung. Es wächst in einer langsamen zu gemäßigtem Tempo. Weiße Hochblättern mit Blüten erscheinen, bevor die Blätter tun. Es trägt glänzende, rote Früchte im Herbst und Laub dreht eine glänzende scharlachrote damals.

Blühende Hartriegel ist reichlich im mittleren Westen, weil es hat geschätzt wegen ihrer auffälligen Blüten. Sorten wie "Wellchi" auch spektakuläre gelb haben und rote im Herbst, Blätter somit auch wenn es nicht in voller Blüte ist Schönheit bietet eine wichtige Qualität im Mittelwesten, wo die wachsende Jahreszeit relativ kurz ist und die Winter sind hart. Es gibt auch viele Möglichkeiten für die Vermehrung, einschließlich Nadelholz Stecklinge, Winter-Steckhölzern, Knospen, Prothesen und Sauger.

Dieser Baum gedeiht in Tiefe, feuchte, gut durchlässige Böden. Sie gedeihen im mittleren Westen, solange sie nicht zu tief gepflanzt sind. Mulch zu verwenden und zu enge oder flache Böden verbessern. Es muss während einer Dürre bewässert werden. Blühende Hartriegel eine ideale Pflanze für die meisten des mittleren Westens es zwar ist, nicht zuverlässig hardy in den nördlichsten Gebieten.

Flecken auf Gerber Daisy Blätter

by Pranav

Flecken auf Gerber Daisy Blätter


Gerber Gänseblümchen sind geschätzt für ihre wunderschön leuchtenden Farben und gelten in der Regel einfach zu wachsen. Manchmal kann ein Gerber Gänseblümchen Flecken auf ihren Blättern entwickeln. Es ist wichtig, zu wissen, was die Spots sind und was sie verursacht.

Ursache

Gerber Gänseblümchen sind ziemlich insbesondere über die Höhe der Feuchtigkeit, die sie mögen. Es wird empfohlen, dass Sie gründlich ein Gerber Gänseblümchen Wasser, kümmert sich nicht um die Blätter zu erhalten oder die Blumen nass und warten Sie, bis der Boden vollkommen trocken zu werden, bevor Sie erneut wässern. Gerber-Gänseblümchen, die zu viel bewässert werden können Flecken auf den Blättern entwickeln. Dies ist eine Form von Pilz und kann schwierig sein zu behandeln. Gerber-Gänseblümchen, die in den Bereichen der hohen Temperaturen und/oder hoher Luftfeuchtigkeit sind anfälliger für dieses Problem.

Behandlung

Leaf-Spots können in der Regel einfache Entfernen der betroffenen Blätter von der Pflanze behandelt werden. Nachdem Sie die Blätter entfernt haben, stellen Sie auch Bemühungen, die Bedingungen für Ihre Gerber Daisy ändern, indem es weniger häufig zu gießen oder wässern es früher in den Tag, damit die Sonne hat eine bessere Chance zu helfen die überschüssige Feuchtigkeit verdunsten.

Weitere Behandlung

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Tränken Gewohnheiten ändern nicht ausreichen, um den Pilz zu heilen ist, müssen Sie ein Fungizid zum Speichern der Anlage gelten.

Waldreichen & nicht Woody Blütenpflanzen

by Pranav

Waldreichen & nicht Woody Blütenpflanzen


Gärtner haben eine Vielzahl von Blütenpflanzen zur Verfügung zum Anpflanzen bestimmt, darunter sowohl holzig und nicht-Woody-Sorten. Waldreichen Blütenpflanzen möglicherweise, Bäume, Sträucher oder andere Pflanzen, die haben hart, baumartige Verzweigungen aus dem herausschauen, Blumen und grün. Non-Woody Blütenpflanzen sind weicher mit biegsamen Stielen, die in der Regel Blüten und Blättern zu rühmen.

Schmetterling Bush

Der Schmetterling Bush benannt für seine Fähigkeit, Schmetterlinge--zu gewinnen ist ein Woody, blühende Pflanze bekannt für ihre lila-ähnlichen Duft und schön blüht. Blüten sind in der Regel weiß oder Lavendel Klumpen von kleinen, zarten Blüten. Diese blühenden Busch reift schnell und kann bis zu 10 Fuß hoch, in weniger als zwei Jahren erreichen. Der Schmetterling Bush ist hardy USDA Widerstandsfähigkeit-Zonen 7 bis 9.

Lavendel

Lavendel ist ein holzig, blühende Kraut, Aromatherapie und Lebensmittel-Zubereitung verwendet. Von Tee, Seife kann dieses stark duftende Kraut in eine Reihe von Produkten gefunden werden. Lavendel Höhe und Breite variieren stark zwischen den Sorten mit einigen Arten erreichen drei Fuß hoch und andere erreichen eine Höhe von fünf Fuß. Diese Staude ist hardy in Zonen 5 bis 7.

Forsythie

Forsythien, ein Laubbaum, verbreiterter Strauch ist bekannt für seine leuchtend gelben Blüten, die im Frühjahr erscheinen. Blüten wachsen in einer aufhäufende Formation im März und dauern typischerweise zwei bis drei Wochen vor dem Abwurf. Der Hauch von Gelb in der Rinde und der dunkelgrünem Laub der Forsythien machen eine attraktive Pflanze auch nach Blüten für das Jahr verblasst haben. Forsythie ist hardy in Zonen 4 bis 8.

Schafgarbe

Schafgarbe, eine mehrjährige Kräuter, die hardy in Zonen 3 bis 9, hat eine reiche Geschichte des Gebrauches in Indianer-Tees und Medikamente. Blumen sind weiß oder gelb und wachsen in Klumpen auf dem sechs - bis 12 - Zoll Vorbauten. Blätter sind farnartige in Erscheinung. Dieses Kraut nicht Woody strahlt einen deutlichen Geruch, vor allem, wenn in einem Tee gebraut.

False-Indigo

False-Indigo Blumen ähneln natürlich Erbse Blumen, wie sie aus der gleichen Familie sind. Diese nicht-Woody-Pflanze ist für seine markanten blauen Blüten benannt, die im Frühjahr erscheinen. False-Indigo wächst in eine aufhäufende Bildung, erreichen Höhen von vier Füße und wächst so breit wie hoch ist. Eine bemerkenswerte Kehrseite wachsenden falscher Indigo ist die Tendenz seiner zerbrechlichen Stängel rasten in starken Winden oder schwere Stürme. False-Indigo ist hardy in Zonen 3 bis 9.

Virginia Creeper

Virginia Creeper, ein produktiver Klettern Pflanze erreichen eine Länge von 50 Fuß. Diese blühende Rebe wächst schnell und invasive, wenn im falschen Bereich gepflanzt werden. Kleine, gelbe Blumen blühen in Klumpen von Juni bis August. Obwohl es manchmal mit Poison Ivy verwechselt wird, enthält Virginia Creeper nicht die gleiche Haut Reizstoffe im Giftsumach gefunden. Diese Klettern Rebe wächst in Zonen 3 bis 9.

Wie schneidet Gardenien für eine Vase

by Pranav

Wie schneidet Gardenien für eine Vase


Gardenien produzieren große weiße Blüten und dunkelgrüne, glänzende Laub, beide eine attraktive Ergänzung zu einer Schnittblume-Anordnung. Gardenien blühen vom Frühjahr bis zum Frühsommer. Die Blumen decken einen großen Busch, also schneiden ein paar Blumen für indoor-Display nur geringe Auswirkungen auf die außen Schönheit der Pflanze. Schneiden die Blumen richtig wird sichergestellt, dass sie die längste Lebensdauer möglich einmal in der Vase haben.

Anweisungen

•Cut-Gardenia-Blüten zu den coolsten Tageszeiten--in den frühen Morgenstunden oder am Abend. Wählen Sie die Stiele, wo die Blumen gerade erst sind zu öffnen, aber haben nicht noch blühte.

•Snip durch den Stiel mit scharfen, sauberen Schere, set Schneiden an einem Punkt oberhalb eines Blattes. Lassen Sie ein vier-bis sechs - Zoll-Vorbau befestigt die Blumen.

• Stellen Sie das abgeschnittene Ende der Stämme sofort in einen Eimer mit Wasser. Verwenden Sie einen Eimer mit Henkel, so es einfacher ist, durch den Garten führen, wie Sie Ihre Schnittblumen.

•Fill eine Vase mit lauwarmem Wasser. Lösen Sie floral Konservierungsmittel in das Wasser, das folgende Paket Anleitungen für die richtige Menge zu verwenden.

•Cut unteren Rand pro Stiel in einem 45-Grad-Winkel. Halten Sie die Stammzellen unter Wasser in den Eimer wie Sie geschnitten, damit keine Luftblasen der Stängel eingeben.

•Strip Sie alle Blätter im unteren Teil des Stiels. Platzieren Sie die Gardenien in der Vase.

Tipps & Warnungen

  • Gardenia Regelungen in einer kühlen Umgebung in hell, indirektes Licht für das längste halten Sie Leben blüht.

Calla Lily Lampen über den Winter zu speichern

by Pranav

Calla-Lilien produzieren Trompete-geformte Blumen und sind nicht wahre Lilien. Die Blumen blühen in den Farben weiß, Rosa, gelb und rot. Die Blüten weiter wachsen bis Spätsommer. Die Blume hat seinen Ursprung in Südafrika und gedeiht in tropischen Umgebungen. Die Calla Lilien-Zwiebeln-Bedürfnisse geschützt vor der Kälte, so dass Sie weiterhin die blüht jedes Jahr genießen können. Wenn die Gefahr von Frost übergibt und die Bodentemperatur rund 60 Grad Fahrenheit bleibt, können Sie sicher die Zwiebeln wieder im Freien zu verpflanzen.

Anweisungen

•Loosen den Boden rund um die Calla-Lilien mit einer Garten-Gabel. Brechen Sie den Boden sorgfältig, so dass Sie die Zwiebeln nicht beeinträchtigen.

• Legen Sie einen Garten Spaten unter die Calla Lilien-Birne. Heben Sie die Lampe aus dem Garten Bett.

• Entfernen alle restlichen Laub vom die Zwiebeln mit Garten Scheren. Bürsten Sie jede lockere Erde aus den Wurzeln und suchen nach Schwachstellen. Die Spots mit Rosenschere abgeschnitten und verwirft sie. Diplomarbeiten-Schwachstellen sind ein Hinweis auf Wurzelfäule oder Schäden.

• Stellen Sie die Calla-Lilien auf einem Blatt Zeitung an einem gut belüfteten und warmen Ort. Lassen Sie sie für drei Wochen nicht bei direkter Sonneneinstrahlung zu heilen, bevor Sie sie für den Winter zu speichern.

•Fill einen Eimer mit Torfmoos. Befeuchten Sie die Torfmoose mit Wasser, und drücken Sie es als viel überschüssiges Wasser wie möglich zu entfernen.

•Fill eine flache Box mit feuchtem Torfmoos. Setzen Sie die Wurzeln der Calla Lilien-Zwiebeln in der Torfmoose. Verbreitet die Wurzeln aber nicht zulassen, sie zu berühren.

• Speichern der flachen Box an einem kühlen Ort mit einem Temperaturbereich zwischen 35 und 45 Grad Fahrenheit. Befeuchten Sie die Torfmoose mit Wasser, wenn es vollständig trocknet.

Gewusst wie: Fournier Blumen Trockenlaufbetrieb

by Pranav

Die Fournier, oder "Wishbone" Blume, nach Olof Toren, schwedische Kaplan benannt, die Blume auf seinen Reisen mit der schwedischen Ostindien-Kompanie in der Mitte der 1800er gefunden. Fournier ist eine jährliche Blume, deren Blüte ein wenig wie ein Kreuz zwischen einem Löwenmaul und ein Stiefmütterchen sieht. In der Tat wird die Blume statt Stiefmütterchen in 9 und 10-Zonen angebaut wo Stiefmütterchen nicht gedeihen. Viele Sorten von Fournier natürlich löschen ihre Toten Blüten und erfordern keine deadheading. Jedoch können Sie sterbende Blumen früher ohne Schaden für die Pflanze entfernen. Deadheading fördert weiter blühen und hält Ihre Anlage aussehen.

Anweisungen

Becher Ihre Hand um die Toten Blüte.

•Pinch die Blüte vom Stamm knapp über zwei seitliche Blätter. Seitliche Blätter sind Blätter, die an der gleichen Stelle auf dem Vorbau gegenüber einander wachsen.

• Entfernen der Toten blühen und entsorgen Sie sie in Ihrem Kompost-Haufen oder grün-Müll bin.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Sie es vorziehen, können Sie ein kleines Paar Garten Scheren, schneiden die Toten Blüten von der Pflanze Fournier, statt es zu kneifen.

Red Spider Lily Plant Fakten

by Pranav

Die Rote Spinne-Lilie (Lycoris Strahlen) entwickelt seine Blüten während der Hurrikansaison, was es den Spitznamen Hurrikan Lily. Diese Lampe ist hardy im U.S. Department of Agriculture Winterhärtezonen 7 bis 10.

Geographie

Die Rote Spinne-Lilie ist nach Japan und China beheimatet. In den südöstlichen USA die Blume ist geworden eingebürgert und gilt als eine Erbstück-Pflanze.

Zeitrahmen

Im späten Frühjahr und Anfang des Sommers ist die Rote Spinne-Lilie unter der Erde verborgen. Es gibt keine Blätter oder Wachstum, um anzugeben, wo die Blumen gepflanzt wird. Nach der ersten heftigen Regenfälle im August und September die Rote Spinne-Lilie plötzlich Sprossen und produziert seine Signatur rote Blüten. Die Rote Spinne-Lilie wird auch die Überraschung-Lilie wegen seiner plötzlichen blühenden Muster bezeichnet.

Funktionen

Die Rote Spinne-Lilie blüht mit fünf bis sieben röhrenförmige Blüten in einem 8-Zoll-breit-Cluster. Die Blüten haben lange Antheren, die sinken und dann nach oben biegen. Die Kombination von langen Antheren aus dem Cluster Blumen ausbreiten ergibt eine Gruppierung, die Spinnen ähnelt.

Vorteile

Einmal gepflanzt, wird die Rote Spinne-Lilie, Jahr für Jahr verschwinden. Schnittblumen der Rote Spinne Lilie machen schöne Blumenarrangements und tagelang dauern.

Glücksklee Blumen Samen

by Pranav

Glücksklee Blumen Samen


Klee ist eine Pflanze, die wächst in Hülle und Fülle in Amerika und Europa. Obwohl die stereotype drei oder vier-Blatt-Anlage in den Sinn wenn Sie von Klee denken kommen kann, es gibt mehrere Arten von Klee Blüte und jeder hat seine eigene unverwechselbaren Samen.

Purpurroter Klee

Die Samen der Blume purpurroter Klee sind eine ovale Form, wie die meisten Kleesaatgut und haben eine glatte, fast glänzende Außenhülle. Die Samen sind ausnahmslos eine Tan Farbe, im Gegensatz zu den meisten anderen Kleesaatgut, die meist in der Farbe variieren. Purpurroter Klee Samen sind von mittlerer Größe im Vergleich zu den anderen Arten der Kleesaatgut, 1/6 Zoll im Durchmesser, im Durchschnitt messen.

Roter Klee

Rotklee-Samen sind sehr klein, Messen im Durchschnitt weniger als 1/6 Zoll im Durchmesser. Der Hauptteil des Saatguts ist ovale, aber mit einer kleinen Ausbuchtung auf der einen Seite, wodurch die Samen, die ein wenig aussehen wie ein Handschuh, so viele Gärtner beschreiben es als "Fäustling-förmige". Die Samen reichen in Farbe von gelb zu Braun und sogar eine dunkle lila Farbton.

Weißklee

Das Saatgut Weißklee ist die kleinste der verschiedenen Kleearten, halb so groß wie die roten Klee im Durchschnitt sein. Der Weißklee hat die Norm ovale Klee-Saatgut-Form, sondern hat auch ein Grübchen, die den Samen fast herzförmigen auftritt als sah von der Seite gibt. Die Samen variieren in Farbe von gelb zu einem dunkelbraun.

Arrowleaf Klee

Die Samen der Arrowleaf Klee Blüte sind vergleichbar in der Größe von Rotklee, aber verfügen über die gleichen Grübchen, die Weißklee sein Herzförmiges aussehen gibt. Die Samen besitzen eine raue Textur auf die Schale und ihre Farbe reicht von einem tiefen Orange bis braun und bis hin zu schwarz.

Unterirdische Clover

Unterirdische Kleesaatgut sind sehr charakteristisch. Sie sind die größten der Kleesaatgut, Messung von durchschnittlich etwas mehr als 1/6 Zoll. Die Samen haben eine Runde Form als die anderen Kleesaatgut und Reichweite in Farbe von einem Tiefpurpur bis mattschwarz.